Kontakt

Gerald & Sonja Lechner

Ließfeldstraße 20

A - 3100 St. Pölten

  • Facebook
  • Pinterest
  • Instagram
  • Vimeo

Gartenhochzeit

im Garten der Liebe bei

Kittenberger Erlebnisgärten

Hochzeit im Gartenparadies

 

Was gibt es für den Liebhaber von stimmungsvollen Gärten Schöneres, als durch diese zu flanieren und sich auf Gartenfestivals zu entspannen? Und wo könnte er einen stimmungsvolleren Ort für das Ja-Wort finden als in einem der wohl schönsten Gärten Niederösterreichs, den Kittenberger Erlebnisgärten.

 

Zwischen den Weinbergen des Kamptales mit seinen zahlreichen Burgen und Ruinen liegt der kleine Ort Schiltern und in ihm ein wahrliches Wunderland der Gartenträume. Unter den rund 40 Themengärten findet sich der „Garten der Liebe“, abgeschirmt zwischen Hecken ist hier der idyllische Ort für die standesamtliche Hochzeit im Garten. 

 

Nun schickt der Herbst in den Morgenstunden erste Nebelfelder über das Hügelland und die Septembersonne entfaltet ihren warmen, goldenen Glanz  - so sind es auch die dazu passenden Farben Gold und satte Purpur-Töne, die das Farbkonzept dieser Hochzeitsinspiration bilden. Das Getting-Ready im Holz-Pavillon am Naturteich, wo die Libellen schwirren und die Frösche noch vereinzelt ein leises Quaken von sich geben und so die Stille des Nachmittags ein bisschen unterbrechen. Luftig und warm, einfach idyllisch – eine Umgebung zum Entspannen, Genießen und zur Vorfreude. Hier ist auch der perfekte Ort für das erste Treffen von Braut und Bräutigam am Hochzeitstag. 

 

In einem zarten Brautkleid aus der Ti Adora Kollektion von JLM Couture gleicht Christine einer Elfe – das Haar mit Blumen sanft geschmückt und die Lippen in einem Beerenton aus der Farbpalette betont. Der Bräutigam Claus liebt die Natur und der Anzug von Digel in natürlichen Tönen ist für ihn die perfekte Wahl. Auch bei den Manschettenknöpfen mit Holzeinlage fließt das Natur- und Gartenthema ein.

 

Romantisch, zart und anmutig spielt die Papeterie mit den Farben, zeigt die Blumen des Herbstes in Purpurtönen und kombiniert sie mit Gold.  Die Floristik schöpft aus der im Herbst noch übervollen Blumenpracht und mischt auch hier mit goldenen Akzenten. Ob florales Ringkissen, Brautstrauß oder Tischdekoration – die Hochzeitsfloristik fügt sich harmonisch in die Garten-Kulisse ein und setzt gleichzeitig spannende Blickpunkte. 

 

Beim Durchschreiten und Fotografieren in den verschiedenen Gärten wird die Magie der Natur spürbar – eine Innigkeit und Ruhe breitet sich aus, Hektik schwindet und so vergeht die Zeit wie im Flug und plötzlich ist die Sonne schon im Untergehen. Jedoch noch Zeit genug für Christine und Claus mit einem Gläschen Sekt – natürlich aus nostalgischen Gläsern mit Goldverzierungen – den Tag und das Eintauchen in eine wohl ganz besondere Stimmung ausklingen zu lassen.

weddingbible-featured-on-badge-2018.png

Fotograf: Fotograf & Fee
Location: Kittenberger

Floristik: Kittenberger

Hair & MakeUp: Anita Eder

Brautmode: Pichler Wagensonner

Papeterie: Cornelia Bachler

  • Facebook
  • Blog
  • Kontakt
  • Instagram
  • Pinterest
  • Vimeo