Kontakt

Gerald & Sonja Lechner

Ließfeldstraße 20

A - 3100 St. Pölten

  • Facebook
  • Pinterest
  • Instagram
  • Vimeo

Winterhochzeit auf Schloss Rosenau im verschneiten Waldviertel

Wenn Frau Holle das Waldviertel mit einer weißen Decke einhüllt, dann ist das die perfekte Kulisse für einen Traum in Weiß!

 

Was wünschen sich Brautpaar und Gäste (und natürlich auch der Hochzeitsfotograf) bei einer Hochzeit im Dezember? Ganz klar, eine frische Schneedecke, die einen besonderen Zauber um das Märchenschloss webt und alles noch romantischer wirken lässt.

Noch eine Woche zuvor bei der Besichtigung mit dem Brautpaar war ein trüber Dezembertag, nicht besonders kalt, aber nebelig und weit entfernt von einer Schneelandschaft. Aber irgendwie spürten wir es - der Schnee wird kommen! Und so war es dann auch. 

Die weiße Pracht hüllte die Bäume ringsum ein, bedeckte den Rasen und schenkte auch dem ohnehin schon zauberhaften Schloss Rosenau noch dieses letzte Tüpfchen zur perfekten Kulisse für eine wirkliche Märchen-Hochzeit. Für unser Brautpaar ging es Traum in Erfüllung - ein ganz besonderer Tag im Kreise der liebsten Menschen in einem wundervollen Ambiente. 

Der First Look - der Moment, in dem sich Braut und Bräutigam zum ersten Mal sehen am Hochzeitstag - fand im Park statt. Am oberen Ende der Feststiege stand die Braut, wagte einen ersten Blick hinab zum Bräutigam, der ihr entgegen eilte. Das ist der Moment, in dem sich Fee immer sehr bemühen muss, dass die Tränen der Rührung und der (Mit)freude sie nicht überwältigen. Man spürt die Liebe des Paares und ist schlicht gesagt einfach berührt von der tiefen Zuneigung zweier Menschen. Für die Paarfotos blieben wir zuerst im Freien - konnten wir den Schlosspark doch ganz alleine nutzen - und wechselten dann ins Schloss, wo Treppe und Räume immer wieder neue Blickwinkel erzeugten.

Nach der Trauung im Festsaal des Schlosses folgte die Agape in der Freskenhalle und danach die Festtafel. Gerade eine Winterhochzeit mit den sanften Farben in der Landschaft ist auch für die Dekoration der Tafel und die floristische Gestaltung etwas ganz Besonderes. Umso mehr, wenn das Brautpaar sich so liebevoll um die Gestaltung bemüht hatte und bei vielem selbst Hand anlegte.

Es war ein ganz besonders liebes Paar, das wir an diesem Tag begleiten durften - und wir wünschen ihnen aus vollem Herzen, dass dieser Tag der erste wunderbare in eine ebensolche gemeinsame Zukunft ist. 

Fotograf: Fotograf & Fee
Location: Schloss Rosenau

Hair & MakeUp: Andrea Olek

Brautmode: Flossmann

  • Facebook
  • Blog
  • Kontakt
  • Instagram
  • Pinterest
  • Vimeo